ABS arbeitet während der Fahrt

  • Hallo zusammen,


    Nach dem ich meinen Vectra endlich aus dem Winterschlaf geholt habe, hab ich seit heut ein Problem mit dem Auto. Während der Fahrt habe ich sporadisch das Gefühl als würde das abs anfangen zu arbeiten. Egal ob beim beschleunigen, bremsen oder rollen lassen. Ich habe heute gleich erst mal die bremsFlüssigkeit wechseln lassen, ohne Erfolg. Hat jemand von euch schon mal dieses Problem gehabt? Oder eine Idee wo ich mit der Fehlersuche anfangen kann? Ich habe schon etwas google bemüht und dabei gelesen, dass das Signal fürs Abs von links vorn kommt?


    Vielen dank und viele grüße


    (\_/)
    |o o|
    ( . . )


    Das ist Muuh.
    Muuh hat volln Ding ana Waffel!
    Wenn du auchn Ding ana Waffel hast
    kopier Muuh in deine Signatur!

  • SCHNICO


    so weit ich das von meinem noch weiß damals hatte ich einen defekt von dem Sensor da hängt der Raddrehzahlsensor und ABS Sensor zusammen da bei mir der Tacho als am springen war und die ABS Leuchte ansprang bis sie nur noch durchgehend leuchtete.

  • Du hast doch auch das OPcom dann hänge es mal während der Fahrt dran und lese das ABS aus. Ich denke mal das da ein Sensor spinnt.

    powered by
    dbilas dynamic
    Vectra b X18SE1T 332PS 420NM, V-Power Racing, F23, Quaife Sperre, Sinter,
    Corsa B X18XE1 Nocken, Software, Super+, F15CR mit fünftem Gang vom WR


    Lache niemals über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.

  • Logisch klingt das aber nicht.
    Warum sollte das ABS bei defektem Sensor, aber OHNE Bremspedaldruck anfangen zu arbeiten?

    Logisch wäre bei fehlendem Bremseinsatz wohl eher ein Fehler des ABS-Steuergeräts?


    Schnico, hast Du etwa gemeint "mit Bremspedaldruck"?

    Schwäbische Autoweisheit: "Fährt n Vectra gegen Baum, fällt n Astra. Fährt Astra gegen Baum, kannst n Vectra."


  • Schnico, hast Du etwa gemeint "mit Bremspedaldruck"?


    Das Problem tritt ohne und mit bremspedaldruck auf. Also während der normalen fährt merkt man zeitweise ein leichtes pulsieren im gaspedal. Halte ich dann den Fuß auf das bremspedal merkt man das typische pulsieren vom Abs. Das gleiche passiert auch beim normalen bremsen. Auch dabei fängt spontan mal das Abs an einzugreifen. Ich werd heut mal ne Runde mit dem opcom fahren. Hast du zufällig den Pfad im opcom für mich wo ich das Abs überwachen kann?


    (\_/)
    |o o|
    ( . . )


    Das ist Muuh.
    Muuh hat volln Ding ana Waffel!
    Wenn du auchn Ding ana Waffel hast
    kopier Muuh in deine Signatur!

  • Nachdem das Fahrzeug ausgewählt wurde einfach auf Chassis -> ABS ->Messwerte und Fehlercodes überprüfen.

    powered by
    dbilas dynamic
    Vectra b X18SE1T 332PS 420NM, V-Power Racing, F23, Quaife Sperre, Sinter,
    Corsa B X18XE1 Nocken, Software, Super+, F15CR mit fünftem Gang vom WR


    Lache niemals über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.

  • Gude,


    Wenn du ein leichtes pulsieren merkst dann würd ich mal sagen das die Rückförderpumpe anläuft, entweder ABS-Steuergerät oder Stecker/Kabel. Das es an einem Sensor liegen soll denke ich nicht.
    Aber ich würd einfach mal auslesen wäöhrend der fahrt wie schon gesagt worden ist.

  • Hallo,


    ich habe heute mal ne runde gedreht und dabei ein paar screenshots mit dem laptop gemacht. aus irgend einem grund ging die funktion "messwerte aufzeichnen" nicht. X(


    Anbei mal die Screenshots. zwei sachen sind mir aufgefallen. Ich konnte mit dem ABS nur über den Punkt ABS 5.3 (+TC) (oder so ähnlich) kommunizieren. Ich habe aber gar kein TC. Und auf dem ersten Screen sieht man die rad-geschwindigkeiten. diese entsprechen absolut ja nicht dem eigentlichen wert.


    Während der Fahrt war dann auch das ABS ausgeschaltet, dabei sind dann die genannten symptome nicht aufgetreten. Fehler war auch keiner gespeichert.


    Ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen.


    [IMG:http://s14.directupload.net/images/130428/upvzd9x7.jpg]
    [IMG:http://s14.directupload.net/images/130428/ji4b7zn9.jpg]
    [IMG:http://s14.directupload.net/images/130428/hz6owq5w.jpg]
    [IMG:http://s1.directupload.net/images/130428/kc64t2pj.jpg]


    (\_/)
    |o o|
    ( . . )


    Das ist Muuh.
    Muuh hat volln Ding ana Waffel!
    Wenn du auchn Ding ana Waffel hast
    kopier Muuh in deine Signatur!

  • Warum war denn während der Fahrt das ABS aus? Batterie 0,00V ist schon mal sehr kurios da du ja auf das ABS zugreifen kannst. Die ausgegebenen Werte der Radsensoren sind auch kurios. Da scheint wohl wirklich das ABS Steuergerät hops gegangen zu sein.

    powered by
    dbilas dynamic
    Vectra b X18SE1T 332PS 420NM, V-Power Racing, F23, Quaife Sperre, Sinter,
    Corsa B X18XE1 Nocken, Software, Super+, F15CR mit fünftem Gang vom WR


    Lache niemals über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.

  • Wenn du über OP-Com in deinem ABS Steuergerät bist ist es normal das die ABS leuchte an ist und für desen Zeitraum das ABS nicht Funktioniert. Aber die Werte sind wircklich kurios.