Wie gut ist der 2,5V6 Vectra B i500 Motor?

  • Hallo!
    Da ich neu bin und mit dem gedanken spiele mir einen Opel Vectra B i500 zuzulegen wollte ich dochmal nachfragen wie gut der 2,5V6 Motor aus dem Vectra B ist! Was für mich wichtig ist, ist wie zuverlässig ist der Motor, hat er irgendwelche schwachstellen worauf sollte ich beim Kauf achten! Das Fahrzeug was ich Kaufen kann hat 131000 Km gelaufen und ist checkheft gepflegt! Kann ich mit dem Kauf dieses Autos was Falsch machen? Es ist ein 98er Modell und der Preis soll so um 8000€ liegen! Ich danke euch für eure ratschläge!

  • Ne Ehrlich Antwort ?


    Lass den Motor da drin und fahr dass auto wenn es noch heile ist.


    Das gehört sich doch nicht einen fahrenden I500 zuschlachten.


    Ansonsten Motor macht so gut wie keine Probleme.


    Was halt mal kaputt geht sind.


    Luftmassenmesser
    bei einigen V6 gab es Problemchen mit Ölundichtigkeiten im Bereich Ölwärmetauschers am Motor.


    Auch was zum Lesen ist www.irmscher-vectra.de


    Gruß matthias

  • Zitat

    Original von matze_bbh
    Lass den Motor da drin und fahr dass auto wenn es noch heile ist.


    Das gehört sich doch nicht einen fahrenden I500 zuschlachten.



    wo hat Big Wolle denn geschrieben, daß er den i500 schlachten will ??
    ich kann das nirgends finden !!



    @ Big Wolle,


    der i500 hat die selben Probs, wie ein normaler V6, also den krümmer überprüfen und auf Leerlaufschwankungen achten.

    Grüße Peter


    Früher hieß es: "Iss deinen Teller auf und morgen scheint die Sonne!"

    Und heute haben wir lauter fette Kinder und die Erderwärmung.

  • hab mir grad einen gekauft,,bj9/98,150.000gelaufen,scheckheft gepflegt,leider kein leder und tempomat....für 6500€


    zu schwachstellen kann ich noch nichts sagen ,bin sehr zufrieden mit dem teil,rennt auch ganz gut,ganz was anderes als mein 2000er

  • fahre jetzt seit über 2 jahren meinen i500


    bin sehr zufrieden damit.


    könnte halt nur etwas mehr dampf vertragen 8) . weil die 1,5 tonnen müssen erstmal in gang kommen.


    der i500 motor ist ja der normale v6 nur etwas modifiziert von irmscher.


    wie schon gesagt wurde sind die schwachstellen halt die beiden krümmer, rohr vom krümmer an AGR ventil und die synchronringe vom getriebe sind auch sehr anfällig.


    sonst aber sehr robust.

  • Zitat

    Original von Guggii
    Mehr Dampf? Na es gibt doch n Kompressor für den V6 auf 260PS




    Mag es zwar geben, habe aber noch keinen auf der Straße mit Zulassung und Alltagstauglichkeit gesehen. ;)




    @Big Wolle,


    ich habe selber vor über 3 Jahren einen I500 komplett geschlachtet und alles in meinem verbaut.


    Habe jetzt ca. 50tkm gefahren und bin super zufrieden und möchte den Motor nicht missen. Jetzt hat er knapp 100tkm runter und läuft einwandfrei.
    Wenn der Motor seine regelmäßige Wartung bekommt, läuft der auch noch bei weit über 250tkm wie ein Uhrwerk.


    Sehr wichtig, der Zahnriemen. Wenn der nicht ordnungsgemäß gemacht oder gewartet wird, ist schnell der Traum vom I500 zu Ende.

  • Zitat

    Original von Andy.500




    Mag es zwar geben, habe aber noch keinen auf der Straße mit Zulassung und Alltagstauglichkeit gesehen. ;)


    Der Händler wo ichs gelesen hab gibts 2 Jahre garantie auf deren Teile und natürlich wird auch ne TÜV Abnahme gemacht.

  • Zitat

    Original von Guggii


    Der Händler wo ichs gelesen hab gibts 2 Jahre garantie auf deren Teile und natürlich wird auch ne TÜV Abnahme gemacht.


    Da haben wir es mal wieder: Garantie auf DEREN TEILE!

  • misterY



    Genau. Aber keine Garantie auf den Rest.


    Ist aber auch egal. Das Kompressorthema für den Vecci B habe ich in sofern durch.
    Erst wenn ich mehrere Lauffähige Versionen mit gewissen Km auf der Straße ohne Probs sehe, ändere ich meine Meinung.


    Wovon ich allerdings überzeugt bin ist der Kompressorkit von Irmscher für den I35.
    Da laufen mind. 3 Auto´s ???? ohne nenneswerte oder garkeine Probs auf Deutschlands Straßen. :app:

  • och vor ein paar tagen hättest du ein i35K für a bisserl mehr als 40TEuro bekommen können.
    Neupreis über 70 !


    Und K steht nicht für Kombi (es war zwar einer)


    cu


    MOD-Treffen 2009 - Es war geil
    zzzzzzzzt -Strasse Dunkel
    Wieviel? Mach voll
    Gewitta ? - Nein !!!
    Warum liegt hier überhaupt Stroh? - Warum hast du überhaupt eine Maske auf ..... ???

    Einmal editiert, zuletzt von b19053 ()

  • Zitat

    Original von bierfassl
    wat???wie???wo???



    Der Rüdiger hatte seinen I35K vor ein paar Tagen verkauft... stand für knapp 44000 € bei Ebay zum Verkauf...




    MfG

  • @bierfassl,


    ich weiß nicht ob Irmscher den Wagen noch anbietet, aber sonst einfach eine Bestellung für so ein Auto an Irmscher schicken. Schon kannst du bald im Besitz eines solchen Autos sein.

  • Soweit ich das richtig interpretiere bauen die so ein Motor nicht mehr, haben aber evtl noch ein fertigen dort stehen ;)


    cu


    MOD-Treffen 2009 - Es war geil
    zzzzzzzzt -Strasse Dunkel
    Wieviel? Mach voll
    Gewitta ? - Nein !!!
    Warum liegt hier überhaupt Stroh? - Warum hast du überhaupt eine Maske auf ..... ???

  • Das finde ich sehr schade. Aber dafür haben dann der Markus und der neue Besitzer von Rüdigers I35K echte Unikate.