Beiträge von kainomatic

    hi Ho
    das relais hab ich noch nicht getauscht... hm es gibt aber auch nur ein rosanes und das andere ist leer... wenn es der Kasten ist der rechts im Motorraum sitzt (weiss leider nicht genau wo das ABS sitzt :( )


    Kraftstoffpumpe läuft aber auch und der Wagen stinkt an der Drosselklappe ungemein nach Sprit wenn man lange orgelt. Trotzdem das Relais tauschen?


    angeschleppt hab ich noch nicht versucht allerdings hat ein ADAC Fritze in den Vergaser schon mal son spray reingesprüht und dann gesagt das kein Zündfunke kommt. Allerdings hat er die Zündkerze nicht herausgenommen und nachgeschaut.


    MKL leutet dauerhaft, selten blinkt sie einmal kurz aber auch nicht bei jedem start versuch.


    danke für die schnellen Antworten! Ich hoffe ihr könnt mit den Infos was anfangen.



    EDIT:
    Es wurde endlich gelöst. Im Endeffekt war es doch das MSG... Ein gebrauchtes tut es aber genauso... von daher hatte ich mir dies einbauen lassen... und siehe da Er läuft... Allerdings war das Kabel des NWS an einer Stelle abisoliert worden sodass 2 Adern aufeinander lagen. Dadurch wird vermutet, dass dies zu einem Kurzschluss und im Endeffekt zu einem defekt im MSG geführt hat. hätte das also keiner bemerkt, wäre mir das neue wahrscheinlich auch mit der Zeit kaputt gegangen.
    Aber endlich kann ich wieder ohne Überraschungen fahren... Danke an alle, die mir hier geholfen haben auf dem Weg zur Problemlösung!


    Grüße


    Kainomatic

    Hab mal einen gelben engel drauf angesetzt... keine fehler gespeichert gehabt... resultat ist von ihm das kein zuendfunke kommt... er hat stecker kontrolliert und sicherungen.... aber nichts war....


    zuendmodul wurde ca vor nem halben jahr getauscht... hoffe das hat nen defekt.... zuendkerzen wurden vor 2 wochen getauscht drosselkappe gereinigt und es wurde oel gewechselt....
    Was kann das sein??


    EDIT: Gestern schon wieder passiert... leider erst nach Feierabend. Trotzdem abschleppen lassen und heute morgen ging die Sau wieder... :(
    Der FOH kann da nichts machen solang er den Fehler nicht selbst sieht... das ist doch alles mist... auch diesmal waren keine Fehler gespeichert... ;(
    HELP!

    danke für die schnelle antwort dbilas,


    der motor ist ein 1.8l 16V X18XE1 (Dachte das wäre klar durch mein Profil :D )


    Fehlercode habe ich noch nicht ausgelesen


    Wie teuer kosten die Relais denn so Pi mal Daumen?


    Danke sehr!

    Hallo zusammen,


    Ich habe das Problem, dass wenn der Wagen 3-4 Tage steht, dass dieser ein paar mucken macht. Und zwar äußert sich das ganze Spiel so:


    Ich starte den Motor und dieser spring sofort in 1 Sekunde an, läuft auch rund... Fahre dann ca 2 Km, stelle ihn ab, lasse ihn ca 2 stunden oder länger stehen und dann springt er nicht mehr an.... Anlasser orgelt aber nichts... MKL ist an in der Zeit... beim ersten mal wo dies aufgetreten ist, ist er nach ein paar mal orgeln schwer angesprungen aber lief danach wieder rund ohne Probleme, bestimmt 1 Monat lang... jetzt war ich wieder 3-4 tage nicht da und danach exakt genau das selbe Problem... "springt beim 2. mal nicht an" diesmal aber auch nicht nach ein paar mal orgeln... also hab ich die Drosselklappe freigelegt und geschaut aber kein dreck o.Ä. gefunden... alles wieder zugemacht wieder versucht dann sprang er schwer an... es roch im Motorraum allerdings nach Sprit danach.


    Jetzt ist nun die Frage, was das sein könnte... habe hier mal gelesen, dass man sich keine sorgen machen muss wenn ein kurioses Problem einmal auftritt... aber dieses ist schon das 2. mal aufgetreten und da mach ich mir auch schon mal Gedanken...


    vielen Dank!


    Grüße


    Kainomatic

    Hallo zusammen... ich suche auch den aschenbecher mit ablagefach in wurzelholz-optik :)


    hat den vielleicht noch jemand da? :)


    Edit:
    Leider hat der Handel nicht funktioniert... bin immer noch auf der Suche nach dem Teil :)


    Grüße


    Kainomatic

    Hallo zusammen,


    ich wollte jetzt kein neues Thema erstellen, aber ich hätte da eine Frage zu meinem Gefährt...


    ich habe vereinzelt 2 oder 3 kleine kerben (noch nichtmal 1 mm durchmesser) auf meinem lack (Starsilver III) dort sieht man schon, dass diese stellen ein wenig angerostet sind... jetzt ist die Frage wie ich da vorgehen kann... ich habe hier zuhause von meinem Lack den lackstift + grundierung und klarlack.
    zum lackdoktor für die paar stellen fand ich jetzt übertrieben...


    die Frage ist halt wie man am besten da vorgehen kann... man muss ja den rost erstmal wegbekommen... aber bei so kleinen kerben, wie machbar?


    Danke für eure tipps ;)

    danke dir für die schnelle antwort... ich antworte leider spät... aber nunja...


    ich werd mich mal drangeben... trotzdem... wer vllt ahnung hat von dem bausatz... könnte sich vielleicht nochmal hierzu melden und mir eventuell die schalter erklären die ich markiert habe...


    danke euch trotzdem!


    hier die versprochenen bilder...


    [Blockierte Grafik: http://s7.directupload.net/images/130606/iqev66y2.jpg]



    [Blockierte Grafik: http://s14.directupload.net/images/130606/785ftjfe.jpg]

    Hallo zusammen,


    mein Vorbesitzer hat sich in seinen Vectra eine Alarmanlage eingebaut...
    allerdings will ich das Ding nicht mehr, da es meiner Meinung nach recht geproscht im Motorraum aussieht und auch platz wegnimmt... ich kenne mich aber nun nicht wirklich damit aus und ich weis auch nicht was dazu alles gehört... und vor allem wie man das ding GANZ abschaltet... :/
    Ich weis von einem "versteckten schalter" und von einem schloss was sich vorne im Kühlergrill befindet...


    die Alarmanlage kann so auf scharf und auch ganz scharf gestellt werden... das heißt bei scharf, dass diese angeht, wenn eine Tür im abgeschlossenen Zustand aufgemacht wird oder auf ist während man das auto abschließt... . Ganz scharf heißt, dass die Aa im abgeschlossenen Zustand und im offenen zustand losgeht, wenn man eine Türe öffnet...


    das nervt, weil manchmal eine Tür eventuell offen ist und man versehentlich abschließt und dann die blöde Aa losgeht...



    leider ist der Vorbesitzer verstorben sodass ich ihn nicht mehr fragen kann... :(


    Jetzt ist halt die Frage ob ich das Teil einfach von der Batterie abklemmen kann und alles was sich im Motorraum befindet rausrupfen kann... oder aber ob das Teil dann eine Fehlfunktion bekommt und vllt dauerhaft losgeht oder whatever... ich wills jedenfalls net mehr... :D


    Fotos wollte ich noch in naher Zukunft hinzufügen... vielleicht ist es ja ein standard Bausatz und vielleicht hat das ja einer schon mal gesehen oder gemacht...


    danköö


    Kainomatic

    Hallo zusammen!


    Ich verbaue am Wochenende neue Federn und neue Räder... :thumbsup:


    Ich habe mir schon am Montag bei TÜV einen Termin geben lassen... allerdings habe ich jetzt trotzdem so ein mulmiges Gefühl, dass es ja sein kann, dass die 2 Dinge nicht eingetragen werden... aus welchem Grund auch immer.... (eigentlich alles vorhanden gutachten etc...)
    Ich frage mich halt nun was dann passiert... Kratzt der dann meine Plakette ab oder darf ich dann damit nicht mehr fahren oder whatever? ?(


    Danke für eure Antworten!


    Grüße


    Kainomatic

    da geb ich dir recht gg... naja der alte Herr hat sein auto wirklich geflegt die ganzen Jahre... war ein Garagenfahrzeug usw kein Rost überhaupt nichts... da ich aber keine Garage habe stand es nun ein 3/4 jahr draussen und es ist "nur" der Auspuff etwas angerostet... aber so an sich ist der Wagen noch top in schuss... hat nun 151000 runter. Können tu ichs zwar nicht aber ich hab immerhin schon überlegt falls da mal was passieren sollte das ich mir, wenn ich soviel geld dareingesteckt habe mir dann auch einen "neuen" motor zulegen werde.


    allerdings ist mein problem gerade, dass ich garkeine ahnung habe wieviel km es her ist als der Zahnriemen gewechselt wurde... ich werde wohl nun zusätzlich eine große inspektion machen um alles wieder auf vordermann bringen zu lassen.

    haha genau Retro und Opa optik ;)
    naja den Vectra habe ich vor nem 3/4 Jahr von einem Älteren Herren abgekauft ;) daher vielleicht gg...
    mal sehen was ich damit anfange... ich bin ja noch GANZ am Anfang und habe quasi ja noch nichts gemacht... hab lange mit mir rumgewuselt ob es sich überhaupt lohnt soviel geld dareinzustecken usw... aber habs dann doch so entschieden...


    Ich weiss das das zwar jetzt nicht mehr zum Thema ins Forum passt... aber wenn ich mir das ganze zeugs eintragen lasse... muss man da den ganzen brief immer ändern lassen also im SVA? oder macht der TÜV das dann da vorort? naja Kosten kann man wahrscheinlich nicht Pauschal sagen trotzdem frag ich hiermit einfach mal ;)