Beiträge von oppelix

    MoinMoin Leute!


    Bei mir steht mal wieder kompletter Reifenwechsel an, und wenn ich für meinen Vecci alle 8 Reifen zusammenrechne (Sommer & Winter) bin ich mit Montage und Markenreifen fast 800 Ocken los. Vor allem die 215er gehen ins Geld, und China-Böller kommen für mich nicht in Frage.


    Nun habe ich die Idee, meinen Vecci auf 205/55 - 16 Allwetterreifen (z.Bsp. Goodyear) umzurüsten auf Dezent "V" Alufelgen 7x16 (bereits vorhanden) und mir das ganze Wechselbrimborium zu sparen.


    Hat jemand Erfahrung bei dieser Geschichte? Was muß ich beachten bzw. muß ich von irgentwo noch Gutachten für die Eintragung bei den Rennkommissaren beibringen? Geht das technisch überhaupt? Ich bin da etwas unbeleckt bei dem Thema.


    Würde mich freuen wenn Ihr ein paar Tipps habt.


    Daten meines Vecci:


    Bj. 06/2003, Motor Z18XE, Limousine, 90 Kw, Schlüsselnummern 0035/44500K . Eingetragen sind neben den üblichen 17" Verdächtigen folgende Reifengrößen:


    195/65R15 (91H) und 215/55R16 (93H).


    Und wenn die Dimension möglich ist, welcher Lastindex muß beachtet werden?


    Vielen Dank für Eure Hilfe


    Gruß Oppelix

    Hallo erstmal,
    ich bin neu hier (wer hätts gedacht 8o ) und hoffe das Ihr mir weiterhelfen könnt.
    Folgendes Problem: Es wurde wieder warm, ich machte meine Klimaautomatik im Vecci an - nichts geschah. Es kam wie bei unseren Politikern nur heiße Luft. Komisch, denn vor einem halben Jahr habe ich beim FOH meine Anlage checken und neu befüllen lassen.
    Undichtigkeiten waren da keine zu finden. Jedoch hatte sich das Gas verflüchtigt, nachdem ich an der Klimaanlage auf den Alurohren neugierig eine Kunststoffkappe öffnete und dabei verklemmte sich das Ventil, das wohl zum Befüllen diente und es strömte alles aus - naja, selber schuld, Lehrgeld bezahlt.
    Im Winter schaltete ich sie auch wie die Jahre vorher brav an, wenn es die Außentemperaturen zuliesen, zu Servicezwecken wie in der Betriebsanleitung vorgeschrieben.


    Wie gesagt, nun funtzt sie nicht. Jedoch schaltet sich wohl der Kompressor ein. Denn wenn ich im TID die Klimaanlage anwähle, geht beim Anschalten die Drehzahl hoch, beim Abschalten wieder runter. Deswegen auch das Fragezeichen in Klammern in der Überschrift. Es ist doch richtig, daß das ein Zeichen ist, das der Kompresor anspringt und somit die Anlage noch befüllt ist.


    Wo also könnte der Fehler liegen, damit die Rechnung beim FOH nicht so hoch wird.


    Vielen Dank für Eure Mühe


    Grüße Oppelix