Stabi-Gummis

  • Hallo Gemeinde,
    ich hab mal wieder was.
    Vorne und hinten habe ich bei kalten Temperaturen ein leichtes Poltern auf hoppeligem Apshalt.
    Also wieder jetzt, im Sommer ist Ruhe.
    Da die Hinterachse komplett neu gelagert ist (die 6 berühmten Lager), bleiben eigentlich nur die Stabigummis übrig.
    Vorne verhält es sich genauso, die sind halt alle noch oginol.
    Kosten tun die Dinger ja nicht wirklich was, nur......für vorne gibt es unterschiedliche, 14mm und 16mm Stabi.
    Kann mir einer sagen, welche ich vorne drin habe?
    Bei dem Dreckswetter wollte ich mich nicht mal eben mit Schieblehre untern Wagen legen.....bin halt auch faul ;-)
    Ist ein 2000er X18XE1 mit der großen Bremse, 5-Lochanbindung .


    Schon mal Danke im vorraus....
    ----------------------
    So, habe mich mal drunter gelegt, schon ein ziemlicher Prügel der Stabi da vorne....
    Dabei fiel mir auf, dass man an die Schrauben für den Halter kaum rankommt.
    Wie kann man die denn wechslen? Nur nach Lösen des Tragrahmens?

    Altern ist ein hochinteressanter Vorgang: Man denkt und denkt und denkt - plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern.


    Ephraim Kishon

    Einmal editiert, zuletzt von ecki ()