Z18xe bereitet mir sorgen!!!

  • Hallo an alle schrauber...
    Habe schon seit längeren ein komisches klackern im motorraum... weiß echt nicht was das ist...
    wenn man so horcht klingt es als komme es von der zahnriemenseite... wir vermuten das das irgend eine rolle vom zahnriementrieb ist... kommt aber nicht vom flachriementrieb, der ist i.o.
    oder ist es was anderes??? Habt ihr eine idee???
    Das klacker ist eigentlich immer zu hören es ist besonders gut zu hören wenn man duch ein schmale gasse fährt mit links und rechts häusern...
    habe das klackern auch im stand ohne gang...
    wenn der wagen einige zeit im stand läuft und dadurch immer wärmer wird wird das klackern auch weniger... es ist nicht ganz weg aber doch weniger.... wenn man dann gas gibt wirds wieder bissen mehr...
    Was meint ihr???
    Danke euch...

  • Am besten du schnappst dir mal nen Kumpel und ihr schaut zu zweit ob ihr das Geräusch genauer lokalisieren könnt!


    Kann 'ne Abdeckung,oder die Krümmerdichtung oder evtl. auch eine Spannrolle sein!


    Ferndiagnose ist nicht einfach!

  • also heute waren wir zu 4 bei!!! :-)
    Ich bin mir unschlüßig... einer hält sich bei raus und 2 sagen rolle vom zahriemen oder die wasserpumpe...
    abdeckung schließe ich aus hab eigentlich alles erdenkliche festgehalten...

  • Kann auch die Lima sein. Die gibt bei mir komsiche Geräusche ^^


    Lg Tino

    Astra J ST Energy | EZ06/2014 | Powerrot | A14NEL | ISS | Außenspiegel elektr. anklappbar | Innenraum Paket | Komfort Paket | Sicht Paket | Sportive Paket - OPC Line Exterior 2, Sportfahrwerk, getönte Scheiben im Fond | 19" Titanfelgen | Eibach ProKit | H&R Spurplatten 36|40mm


    IMP-Performance - Improve your ECU www.imp-performance.de

  • Lima schließe ich aus... und alles was auf dem Keilrippenriementrieb ist... denn wir haben den keilrippenriemen abgenommen und ohne laufen lassen und da ist das klackern immer noch zu hören!!!

  • es war definitiv eine spannrolle vom zahnriementrieb!!!
    Hab heute alles gewechselt... und das klackern ist weg!!!
    Hab wieder mal das größte glück von erden gehabt, bin mit dem klackern ca. 7000km gefahren... der riemen hatte garkeine spannung mehr!!!
    Nun ist wieder alles gut... :-)

  • Naja das klackern war schon ziehmlich laut und nervig... es haben viele menschen gehört die nicht im auto saßen... naja das klackern wurde mit anheben der drehzahl bissen schneller und lauter...
    an der rolle konnte ich so nichts sehen... aber der riemen hatte komplett garkeine spannung!!!!

  • moin,



    da würde ich mal sagen das die spannrolle im anschlag getääckert hat, wenn der riemen keine spannung mehr hatte, und sobald der riemen warm wird strafft er sich nochmal, dadurch ist das klakkern auch besser geworden, wieviel km hatteste mit dem alten riemen un den spann und umlenkrollen ggefahren?



    lg rob

    :D :thumbsup: wer rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :thumbsup: :D


    Auf 18"zoll dahin V6en


    +CHIP CHIP HURRAAA+

  • naja bin damit wie schon geschrieben ca. 7ooo km gefahren...

  • naja bin damit wie schon geschrieben ca. 7ooo km gefahren...


    und gibt es was neues im bezug deines takkergeräusch vom motor??

    :D :thumbsup: wer rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :thumbsup: :D


    Auf 18"zoll dahin V6en


    +CHIP CHIP HURRAAA+

  • Ich schließe mich mal hier an. Und zwar hatte ich auch dieses klackern. rippenriemen runter und laufen lassen. war immer noch da. habe mir dann alles für zahnriemen besorgt. heute alles ausgebaut. musste feststellen das die wasserpumpe ausgeschlagen war nach ca. 25,000 Km ( naja materialfehler kann ja immer mal passieren) . habe alles wieder zusammengebaut und 4 5 mal mit hand durchdrehen lassen. nix angeschlagen und kein wiederstand gemerkt. lief problemlos durch. wollte nach dem zusammenbau starten. nur orgeln. ich bin mit meinem latein am ende. ich hatte keinen stecker ab. nur die zündkerzen draussen ( ja habe ich wioeder reingedreht). hatte schonmal jemand das problem? Motor ist nen X20XEV aus nem B Vectra Bj 98!!!!




    MfG Marcel

  • hmm... also wo ich letztes jahr bei meinen omega (x20xev) den zahnriemen etc gewechselt habe... musste ich auch schon ein paar min "orgeln" lassen... auf anhieb sprang der bock auch nicht an...!


    hast du die zündkerzenstecker in reihenfolge wieder draufgesteckt...?

  • ich habe ihn so 20 min orgeln lassen. kommt nix. ich hatte erst gedacht das ich ot kolben vertauscht habe. aber ist auch nicht. musste ihn beim orgeln sogar überbrücken und kam nix. startpilot auch fehlanzeige!!!! ich weiß nicht weiter!!!! die passen ja nur einmal.

  • Nur ne Frage von mir hast du den passenden Zahnriehmen dir besorgt zum Wechseln? Damaliger Bekannter von mir hatte sich auch nen Kit bestellt für seinen X20XEV, eingebaut aber sprang nicht an. Ende vom Lied Zahnriehmen runter und festgestellt war zu lang also ein Zahn zu viel, was die Steuerzeiten verstellte und Motorschaden dann hervorrief.


    Hattest du nach deinen Orgelversuchen noch mal probiert ob er sich immer noch leicht durchdrehen lässt?

  • so ich habe heute nochmal den riemen abgenommen und nochmal neu aufgelegt. jetzt springt er wieder an. keine ahnung was er gestern hatte!!!!!




    MfG Marcel