Windows Vista

  • :coffee:
    Ööööhhhmmm
    Das System ist doch gerade erst ein paar Tage auf dem Markt.
    Also ich kann es mir im Moment noch nicht leisten, schon wieder umzustellen. Schon garnicht, wenn man die Berichterstattung im Vorfeld verfolgt hat (Probleme mit Prozessoren, Treibern usw.). Ich werde noch eine Weile warten, bis die Kinderkrankheiten beseitigt sind (und das hier im Forum mitverfolgen) und es vernünftige Aussagen zu erforderlicher Prozessorleistung u.ä. gibt.
    :zwinker:

    Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.


    Bei mir wird Theorie und Praxis vereint: Nichts funktioniert und keiner weiß warum! :engel:

  • Also ich habe auch Vista und bin begeistert.Es sind noch nicht alle Treiber vorhaben aber das kommt noch.


    Finde es besser als XP.


    Jimmy

  • Es ist sicherer und man hat mehr funktionen.
    Das ist meine meinung!!!

  • Könnt ihr mal Sagen was eure Rechner so an Hardware drin haben und wie es mit der Performance aussieht ?
    Bin nämlich auch am überlegen mir Vista zu holen,aber wenn dann die Ultimate.
    Schade,das es keine "Demo" davon gibt,so könnte man ja mal testen wie es auf seinem eigenen Rechner läuft.

    Eine Smith und Wesson übertrumpft vier Asse Murphys Gesetz


    Wie befestigt man in Italien eine Dampfsperre?


    Mit I-Tacker :irre2:

    Einmal editiert, zuletzt von -Deimos- ()

  • so also ich geb da mal meinen senf dazu:D:D als es gibt immer 2 versionen einemal die mit verpackung und einmal systembuilder, als ultimate kostet die 184€:) ja bei mir auf meinen vorgesehenen car pc mit 512mb ram und 2,5ghZ P4 läuft es einigermaßen schnell:), mann kann ja jetzt z. B. speicherkarten als arbeitsspeicherersatz benützen:)

    Was ist Elektrizität?


    Morgens mit Hochspannung aufstehen
    Mit Widerstand zur Arbeit (Uni) gehen
    Den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen
    Geladen nach Hause gehen
    An die Alte fassen und eine gewischt kriegen


    Siehste, das ist Elektrizität!

  • Zitat

    Original von mahmut87
    ... mann kann ja jetzt z. B. speicherkarten als arbeitsspeicherersatz benützen:)


    :coffee:
    Das ist aber in einem Test bei N24 letzte Woche in die Hose gegangen (es konnte keine Verbesserung/Leistungssteigerung gemessen werden!) Somit brauchste doch mehr Arbeitsspeicher. :zwinker:

    Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.


    Bei mir wird Theorie und Praxis vereint: Nichts funktioniert und keiner weiß warum! :engel:

  • Zitat

    Original von Steven-OPC


    habe eben versucht T-online aufzuspielen, geht nicht! anfragen bei t-online: lasen sie bitte die finger von, kann in die hose gehen! warten bis mal was neues kommt! :kopfkratz:


    :coffee:
    Naja - da wird noch so einige Software nicht ganz mitspielen. Viele Anbieter sagen ja, daß sie noch 3-6 Monat brauchen um ihre Software für Vista lauffähig zu machen.
    Welche Software hat sich denn schon installieren lassen?

    Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.


    Bei mir wird Theorie und Praxis vereint: Nichts funktioniert und keiner weiß warum! :engel:

  • Zitat

    Es ist sicherer und man hat mehr funktionen.


    Windoof und sicher.....mhhh, das gibts nicht, ist nen Paradoxum.
    Funktionen, na klar, deshalb braucht die Mühle ja auch reichlich RAM für die ganzen Spielereien.
    Einzig, dass die grafischen Spielchen nun auf die GPU übertragen werden, ist
    halbwegs sinnvoll, dafür muss aber die auch auf der Graka richtig RAM haben.
    In meinen Augen wieder mal nen OS was keine Sau braucht........
    Schnickschnack ohne Ende, eine Steigerung von XP, brrrrr
    :abgelehnt: aber nur :meinung:

    Altern ist ein hochinteressanter Vorgang: Man denkt und denkt und denkt - plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern.


    Ephraim Kishon

  • Muß man denn immer gleich alles haben, nur weil es neu am Markt ist ?


    Also, ich bleib noch bei meinem 2000er Server und überwiegend Redhat-Linux Geräten.



    :winke:

    Wir werden nix mehr zusammen ohne uns tun
    Nur das bringt uns auseinander
    Ansonsten kommen wir nicht mehr weiter
    Und das wär schadhaft

  • Gute Wahl........

    Altern ist ein hochinteressanter Vorgang: Man denkt und denkt und denkt - plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern.


    Ephraim Kishon

  • zum thema speicherkarten.....


    wollt nur anmerken dass flash speicherkarten ne sehr begrenzte schreibfähigkeit haben - irgendwann gehn se dann flöten - also mit sicherheit kein richtiger speicherersatz :engel1:

  • Auch MMC, SD, USB-Sticks und was das alles gibt ist kein richtiger Ersatz für richtigen RAM.


    Vielleicht kann das mal ein Notbehelf am Wochenende sein, wenn mal ein Riegel gestorben ist, aber eine Dauerlösung ist das auf keinen Fall.



    :winke:

    Wir werden nix mehr zusammen ohne uns tun
    Nur das bringt uns auseinander
    Ansonsten kommen wir nicht mehr weiter
    Und das wär schadhaft


  • Hast ja recht, aber wenn man nen neuen kaufen muss währe es doch unklug gleich das neuste zu nehmen! oder?


    ecki : ab "windoof und sicher " habe ich nichts mehr verstanden :irre:


    mfg steven