Änderung Teilemarkt...???

  • Marcus das ist im Großen und Ganzen schon richtig was du geschrieben hast.


    Es sind ja mehrere Mods für den Teilemarkt zuständig unter anderem auch meine Kleinigkeit.


    Angebot rein und Thread dicht machen is schon deshalb schlecht, weil der Vk jedesmal einen Mod bescheidstossen muss wenn er was ergänzen bzw das Thema aktualisieren will.


    Unzählige Prosts die nicht in so ein Thema gehören werden schon jetzt kommentarlos gelöscht.
    Preisverhandlungen etc über pn gibt ja der Vk (meistens) sowieso schon vor.
    Wenn ein Artikel bekannterweise verkauft ist wird er geschlossen und kommt vorerst in die Ablage.


    Warum ich einen Entwurf für eine Umgestaltung des Teilemarkts als Muster angefertigt habe hat den einfachen Hintergrund das die Angebote auf Grund der Portalansicht immer wieder "verschwinden" weil sie mit der Aktualisierung der Themen halt nach unten rutschen, ihr kennt das Prozedere ja.


    Mir schwebt ein Teilemarkt wie eine "ich suche - ich biete" Pinnwand im Kaufhaus vor wo alle topics nebeneinander sichtbar sind.
    Aber genau das ist nicht so einfach realisierbar!

    Gruß
    DC






    Wennst den Baum siehst, in den Du rein fährst, hast untersteuern.
    Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern


    Walter Röhrl

    Einmal editiert, zuletzt von - DC - ()

  • So möchte gern hier auch etwas dazu schreiben, wenns hoffentlich passt.


    Habe eben wieder bei nem User im Teilemarkt geschaut was er anbietet, das Teil ist aber seit Juli schon verkauft.


    Mir geht es darum, weil ich so und ähnlich das bei anderen Usern festgestellt habe diese doch bitte Übersichtshalber für andere ihre Verkauften Sachen rausnehmen aus dem Post es sei denn sie stehen wieder zum Verkauf aber dann den link "Ebay" abändern.


    Das andere was mir auch auffiel einheitliche und lesbare Schriftfarbe, weil ich da schon Mal das grelle Gelb gesehen habe aber lesen war mehr schlecht als recht.