Matra Murena Opel 2L 16V C20XE zu verkaufen

  • klick mich


    hab ich gerade gefunden. Ich finde ein geiles Teil oder?

    __________
    Gruß
    Svenser
    [align=center][SIZE=16][COLOR=red]Biete Schneeketten für 13-15Zöller. Bei Interesse bitte PN. :D

  • Was is das denn??? Hätte der verkäufer nicht ein paar schönere bilder reinmachen können???


    Aber so besonders find ich den nich...

  • also echt hammer teil, die karosse aus kunstoff der wiegt ja nix :Dund dann mit nem 16V :app:,der geht ja ab wien zäpfchen :app: :app:


    bilder sind auf der internet seite nochmehr

  • boah...


    das iss schon jahre her wo ich den letzten Matra gesehen habe....


    waren seinerzeit echte high-tech maschinen, und nun auch noch mit nem opel motor drin.... *respekt* vor dieser anspruchsvollen arbeit.


    hoffe nur dass dieser wagen auch wieder an einen liebhaber kommt, wäre echt schade drum !
    :app:

  • nur um mal kurz klugzuscheissen :




    Matra
    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie


    Mécanique Avion TRAction, kurz Matra ist eine im Jahre 1945 gegründete französische Firma mit einem weitreichenden Tätigkeitsbereich, zunächst in den Bereichen Flug- Rüstungsbau und der Kunststoffverarbeitung.
    Inhaltsverzeichnis
    [Verbergen]


    * 1 Firmenpolitik
    * 2 Fahrzeugherstellung
    o 2.1 Die Anfänge
    o 2.2 Sportwagen
    o 2.3 Formel 1 -Rennwagen
    o 2.4 Renault Espace
    o 2.5 Das Ende
    * 3 Computer
    * 4 Rüstung
    * 5 Weblinks


    [Bearbeiten]


    Firmenpolitik


    Jean-Luc Lagardère kaufte massiv Firmen auf, dadurch entstand für Matra ein sehr vielseitig ausgerichtetes Tätigkeitsfeld, die nun unter dem Namen Lagardère Gruppe firmiert, welche schon einige andere Firmen verwendet hatten, z.B. durch Aerospatiale-Matra (Fusion aus Aérospatiale and Matra Haute Technologie) und Matra Marconi Space.


    Matra gehört 2004 zur EADS (European Aeronautic Defence and Space Company).
    [Bearbeiten]


    Fahrzeugherstellung
    [Bearbeiten]


    Die Anfänge


    Als französische Automarke wurde Matra in den 1960er Jahren mit den Modellen Matra Bagheera und Matra Murena bekannt.


    Für Fahrzeuge von René Bonnet stellte Matra zunächst die Karosserien her. Später erfolgt die Übernahme durch Matra.
    [Bearbeiten]


    Sportwagen


    1967 kam der erste Sportwagen auf den Markt, der Matra 530, der durch einen Ford V4 Motor angetrieben wurde. Durch mäßige Verkaufszahlen musste kurze Zeit später ein Nachfolger her.


    Der Konstrukteur Phillipe Guédon sollte einen Mittelmotor-Sportwagen für zwei Personen bauen.


    Bei der Präsentation 1973 hatte der Wagen drei Sitze. Da der Wagen in Kooperation mit Simca gebaut wurde und Simca zu Chrysler gehörte, kam der Wagen unter dem Markennamen Matra-Simca auf den Markt und wurde in Anlehnung an den Panther aus dem Dschungelbuch Matra Bagheera getauft.
    [Bearbeiten]


    Formel 1 -Rennwagen


    Matra stieg 1968 in die Formel 1 ein. Jackie Stewart wurde 1969 mit einem halboffiziellen, durch das britische Tyrrell-Team eingeführten Matra, Weltmeister. Das Fahrzeug wurde durch einen Rennmotor von Cosworth angetrieben.


    Ebenso erfolgreich war Matra mit Fahrzeugen für 24-Stunden-Rennen, die mit eigenentwickelten V12-Motoren ausgestattet waren. Der Matra 670 gewann die Rennen von Le Mans in den Jahren 1972, 1973 und 1974.
    [Bearbeiten]


    Renault Espace


    Matra erzielt als Hersteller des 1984 erstmals vorgestellten Renault Espace einen kommerziellen Erfolg.
    [Bearbeiten]


    Das Ende


    Nachdem Renault den Espace seit 2002 selbst herstellt, konnte der durch Matra entwickelte und hergestellte Renault Avantime nicht den gesetzten Verkaufszahlen entsprechen. Die massiven Absatzprobleme, verbunden mit dem Wegfall wichtiger Systemlieferanten zwang am 27. Februar 2003 dazu, das Fahrzeugwerk in Romorantin-Lanthenay zu schliessen.


    Seit 2004 gehört die Automobilsparte von Matra zum italienischen Karosseriehersteller Pininfarina.

  • Bei uns in der Umgebung stand vor ca. 1,5 Jahren mal ein Simca Matra Baghera zum verkauf.

    Hoch die Krüge in die Runde
    Spül die Lüge aus dem Munde
    dass du das Leben nehmen musst wie es ist,
    Hoch die Krüge und im Bunde
    feiern wir die frohe Kunde
    das Leben muss dich nämlich nehmen,
    nehmen wie du bist


  • KLUGSCHEIßER :-))